Spielberichte der Frauenmannschaften

Die Frauenmannschaften

Landesliga:  VfR Horst  –  FC O  2:1 (1:0)

Voller Hoffnung war Trainer Björn Herzog mit seinen Damen nach Horst gereist, um etwas mitzunehmen. In der ersten Viertelstunde bestimmten wir auch das Spiel, aber spätestens nach dem 1:0 durch Bubat (30.) war es vorbei. Schippmann sorgte in der 65. Min für die Vorentscheidung. Unsere Frauen rauften sich in den letzten 15 Minuten zwar noch einmal zusammen, aber es reichte nur zum Anschlusstreffer von Meike Mischke per Foulelfmeter (85.)

Aufgebot: Börner-Lange, Marsau, Johannsen, Vehrs, Denker, Husen (60.Ehlers), Allenstein, Petersen (72. K. Dobelstein), J. Dobelstein, Mischke

FC O  – TUS Rotenhof 4:6 (2:4)

Auch im 2. Spiel mussten sich unsere Frauen geschlagen geben. Beim Schützenfest zahlten wir wieder ordentlich Lehrgeld, da müssen wir in der neuen Klasse wohl mit leben. Dabei fing alles so gut, denn Svenja Franssen erzielte die Führung (21.), doch postwendend antwortete TUS mit einem Doppelschlag. Inga Claußen drehte mit 2 Toren (23.+26.) das Ergebnis. Die Gästeführung hielt ebenfalls nicht lange, denn Sarah Denker markierte in Min 30 den Ausgleich. Aber auch der währte nicht lange, denn Janne Wensien traf für ihre Farben zum 3:2 (32.). Mit dem Pausenpfiff erhöhte Kerstin Bartz sogar auf 4:2. Nach dem Wechsel wollten es unsere Mädel’s wissen, aber nach einem Konter erhöhte Janne Wensien auf 5:2 (51.). Wir hielten dagegen, nutzten aber unsere Chancen nicht und dennoch keimte Hoffnung auf, als Meike Mischke auf 3:5 stellte (66.) Wieder hatte TUS eine Antwort parat und Inga Claußen erzielte ihren 3. Treffer (74.). Der Schock saß tief und so war es erneut Meike Mischke, die lediglich Ergebniskosmetik betrieb (88.). Am Sonntag geht es nach Wewelsfleth (SG Wilstermarsch) und am Dienstag kommt die SG EMTV/Fleckeby. Danach wissen wir, wo wir stehen. Rollo

Aufgebot: Evers – Haye, Kähler, Vehrs, Denker, Husen, Franssen (63.Petersen), Kim u. Jana Dobelstein, Mischke, Marsau

Kreisklasse A  SG St. Michel/Barlt  –  FC O II 4:0 (0:0)

In der 1. Hz konnten unsere Frauen noch gut mithalten, aber im Abschluss haperte es. Tessa Evers parierte sogar einen Foulelfmeter (30.) und rettete somit das Remis zur Pause. Nach dem Wechsel waren wir überfordert und Pawlak (47.), Eichhorst (61.), Grimsmann (69.) und Braun (80.) schossen den verdienten Sieg heraus.

Aufgebot: Tessa Evers – Voß, Kaja Dobelstein, Suhr (36. Greve), Ernecke, Franssen, Haalck, Tödter, Tiessen-Börner, Buttler (36. Nina Evers), Jautelat(70. Jordan)

FC O  II –  SG Krempe/Glückstadt 0:1  (0:1)

Eine völlig unnötige Niederlage kassierten die Mädel’s von Dörte Karstens im 2. Saisonspiel. Dabei musste man einem frühen Rück-stand hinterherlaufen, denn Yvonne Maaß traf bereits nach 13 Minuten. Doch beste Chancen brachten unsere Spielerinnen nicht im Gehäuse unter. In Hz 2 war es ein Spiel auf ein Tor, aber die Gäste schaukelten das Ergebnis über die Runden.

Aufgebot: Börner – Lange, Kaja Dobelstein, Nottelmann, Allenstein, Mohr (63. N. Evers), Ehlers (15. Jautelat), Tödter (43. Ernecke), Haalck